Musik

29 posts

ExklusivesMusik

Exklusiv auf Rdio: Hör dir Tara Priya's gefühlvolle, neue EP an

Tara_Priya_2(1)

Die Songer-Songwriterin aus San Francisco Tara Priya steht für Retro Soul, gemischt mit allen Zutaten für gute Musik. Als ausgebildete Opern- und Jazzsängerin vermittelt sie mit ihrer Musik Spontanität, Intelligenz, Leidenschaft und natürlich die Gesangsqualitäten all dieser Genres.

Priyas erstes Album, das nur in Japan erschienen ist, hat ihr alle möglichen Auszeichnungen eingebracht, und die Single "Run Like Hell" ist bis auf Platz 6 der japanischen Billboard Charts gestiegen.

Nächste Woche veröffentlicht die Sängerin Tara Priya, eine EP mit sechs handverlesenen Songs von ihrem in Japan veröffentlichten Album. Willst du jetzt schon reinhören? Dann kannst du dein Soul-Jazz Herz jetzt befriedigen und in Tara Priya exklusiv auf Rdio weiter unten reinhören.

∞  18. Mai 12 — 1:11vorm.

MusikVeranstaltungen

Weil Mutti die Beste ist, haben wir die Musik für den Muttertag - von Mutti, für Mutti

Diesen Sonntag ist Muttertag - deine Chance deiner lieben Mama zu sagen, wie sehr du schätzt, was sie für dich getan hat. Und gibt es eine bessere Art und Weise darüber nachzudenken, wie sie dich beeinflusst hat, als durch die Musik, die sie dir mitgegeben hat?

Hat sie dir als Kind Platten vorgespielt? Klassische Musik gehört als sie mit dir schwanger war? Dich zu deiner ersten Rock'n Roll Show mitgenommen? Denk an die Musik, die du durch deine Mutter entdeckt hast, die du ohne sie nie entdeckt hättest und füge sie zur Danke Mutti! Playliste auf Rdio hinzu. Und vergiss nicht, ihr davon zu erzählen. Viel Spaß am Muttertag!

∞  11. Mai 12 — 1:00vorm.

Musik

Würdige den Jazz Monat mit uns und Jazzahead! Festival & Conference

Heute beginnt Jazzahead, das 4-tägige Festival und die Konferenz wo sich alles um den Jazz dreht. Jetzt schon im siebten Jahr ihres Bestehens, zieht das Festival jedes Jahr mehr als 5000 Besucher und 375 Aussteller aus der ganzen Welt aus unterschiedlichsten Bereich des Jazz' an.

Natürlich steht der Festival-Aspekt aber im Mittelpunkt und damit halten die Organisatoren dieses Jahr ganz sicher nicht hinter dem Berg. Dieses Jahr finden mehr als 65 Konzerte über die 4 Tage verteilt statt. Hör dir weiter unten einige der Acts in unserer Jazzahead! Playliste an.

∞  19. April 12 — 1:00vorm.

Label SpotlightsMusik

!K7 auf Rdio

Das Label !K7, die Abkürzung steht für ihre Büroadresse am Kaiserdamm 7 in Berlin, ist in Deutschland seit mehr als 25 Jahren für elektonische Independent-Musik bekannt.

Den absoluten Durchbruch schaffte !K7 Records mit den innovativen DJ Kicks Alben, die eine der ersten Kompilationen-Reihen war, die bekannte Underground DJs bat, ihren unnachahmlichen Sound abzumixen und so ihre einzigartigen Musikeinflüsse zu teilen. Dutzende von Künstlern wie Kruder & Dorfmeister, Carl Craig und Chromeo haben die Herausforderung angenommen und haben Kompilationen mit Titeln gemixt, die zum Teil vorher noch gar nicht auf dem Markt waren oder nur auf bestimmten Sondereditionen erhältlich waren. Gleichzeitig hat das Label einzelne Künstler herausgebracht, darunter anerkannte Acts wie Matthew Herbert, Tosca, A Guy Called Gerald, Swayzak, und Jimmy Edgar.

!K7 vertreibt aber auch eine ordentliche Reihe von internationalen Künstler-betriebenen Labels, wie Damian Lazarus' Crosstrown Rebels, Dixion's Innvision, Tigas Turbo Records und Wagon Repair des Interpreten Graham Boothby, Mathew Jonson, Konrad Black und Loose Change.

Entdecke die Musik von !K7 Records und hör dir auch ihre Sondereditionen an. Wenn du einen ersten Anstoß brauchst, dann solltest du dir unsere Playliste anhören, die wir zusammengestellt haben, feat. einer Auswahl der !K7 Diskographie:

!K7 DISTRIBUTED LABELS

Durchsuche die komplette !K7 Diskographie der Interpreten und Veröffentlichungen auf ihrer Webseite, k7.com und halte dich über neue Künstler, Alben, Neuigkeiten und Tourinformationen auf dem Laufenden, indem du dich mit K7Records auf Facebook befreundest.

∞  28. März 12 — 2:00vorm.

Label SpotlightsMusik

Folge Metropolis Records auf Rdio

MindlessKnmHard wired

Das amerikanische Plattenlabel Metropolis Records hat ihren Sitz in Philadelphia, Pennsylvania, von wo aus sie seit 1994 Platten veröffentlichen. Das Label hat mit Alben von Bands wie Numb und Front Line Assembly angefangen. Seit Ende der 90er etablierte sich das Label zu einem der führenden Elektro-Industrial Label in Nordamerika.

Bis heute hat Metropolis Records Erfolg und ist zum Hort für Talente wie KMFDM, Excessive Force, Haujobb und Seabound geworden. Das Label ist aber auch Vorreiter für Industrial Musik: Ihre umfassende Sammlung von Altstars wie Skinny Puppy und Heimataerde ergänzen die angesehene Liste von Künstlern.

Folge Metropolis Record auf Rdio und hör dir ihre Metropolis Releases Worldwide Playliste weiter unten an.

∞  21. März 12 — 1:00vorm.

Musik

Sag der Frühlingsmüdigkeit mit guter Laune Musik den Kampf an

Der Frühling ist da und damit auch die gute alte Frühjahrsmüdigkeit. Kein Grund jedoch den Kopf in den Sand zu stecken, denn wir haben das ideale Mittel der Frühjahrsmüdigkeit den Kampf anzusagen - Musik! Hilf uns dabei, die ultimative Playliste gegen Frühjahrsmüdigkeit zusammenzustellen Mit Musik gegen die Frühjahrsmüdigkeit - eine Sammlung energetischer Musik, die gute Laune macht. Hast du ein Lied, das dir jedes Mal gute Laune macht, wenn du es hörst? Dann füge es zur Playliste hinzu und teile deine Medizin mit uns.

Wenn das noch nicht genug ist, um der Lethargie den Gar auszumachen, dann hilft vielleicht das Rdio Geschenk eines kostenlosen Monats von Rdio Unbegrenzt. Hast du schon ein Konto, aber hast dich noch für kein Abo entschieden? Profitiere in den nächsten zwei Wochen von unserem gratis Rdio Unbegrenzt Angebot, das wir dir gutgeschrieben haben. Genug Zeit um allen Freunden davon zu erzählen und mehr Zeit für dich, mehr Musik für dich zu entdecken.

Also, Musik ins Ohr und nicht unterkriegen lassen!

∞  19. März 12 — 1:00vorm.

Musik

Hör dir jetzt Toward The Low Sun an - Dirty Threes neues Album

Dirty

Dirty Three ist ein Intrumentaltrio aus Melbourne, Australien. Ihr Musikstil wurde während ihrer klassischen Musikausbildung und durch die Musik, die sie aufgesogen haben, während sie durch die Welt reisten, geprägt. Ihr neues Album Toward The Low Sun ist ihr erstes Album seit fünf Jahren, ihr neuntes insgesamt. Wenn du nach etwas Ausgefallenem suchst, das du zu deiner Sammlung hinzufügen kannst - Dirty Three könnte diese Band sein. Hör dir jetzt ihr neues Album Toward The Low Sun an.

∞  29. Februar 12 — 1:00vorm.

Musik

Schlachthofbronx verkürzen die Wartezeit mit einer Doppel A-Side Single "Slowine"/"Dicki Riddim"

Schlftbronx

Das Münchner Duo Schlachthofbronx arbeiten mit Nachdruck an ihrem neuen Album Dirty Dancing, aber um den Fans die Wartezeit zu verkürzen, veröffentlichen sie diese Woche schon einmal die Doppel A-Side Single “Slowine”/“Dicki Riddim”.

"Slowine" ist ein Knaller mit Bässen, die einfach nur richtig nach vorne gehen, während "Dicki Riddim" eine Jamaika-Dancehall Nummer ist, die Warrior Queen mit ihren Vocals featured. Beide Titel geben eine eindrucksvolle Vorstellung davon, wie ihr Dirty Dancing Album klingen kann, wenn es am 30. März erscheint.

Bis dahin wünschen wir dir viel Spaß beim Hören von “Slowine”/“Dicki Riddim” und beim Teilen mit deinen Freunden.

∞  10. Februar 12 — 1:10vorm.

Interpreten SpotlightsMusik

Hör dir of Montreals Album Paralytic Stalks an und folge ihnen auf Rdio

Ofmontreal-paralyticstalks

of Montreal zu hören ist ein einziges Vergnügen seit mittlerweile mehr als einem Jahrzehnt. Die Gruppe aus Athens, Georgia wurde von Kevin Barnes gegründet, dessen vielfältiger Musikgeschmack dazu führt, dass of Montreal sich ständig ändert.

Barnes eklektisches Gespür für Popmusik zeigt sich auch auf of Montreals Rdio Profil, wo seine extravagante Auswahl von zum Beispiel den Malinesen Amadou & Mariam, Komponist Edvard Grieg und Bjork neben ganz konventioneller Popmusik wie Adele, The Roots und Nelly Furtado steht. Um mehr über dieses bunte Musik-Sammelsurium zu erfahren, folge of Montreal einfach auf Rdio.

Natürlich sollst du darüber aber nicht Barnes' eigene Musik vergessen - of Montreal veröffentlicht diese Woche ein neues Album. Wo ältere Alben Disco-, R&B-, und Punk-Anleihen aufgefahren haben, ist das neue Album Paralytic Stalks noch ehrgeiziger geworden und kommt mit epischen sieben, acht Minuten langen Pop-Kreationen daher.

Hör dir Paralytic Stalks jetzt an und folge of Montreal auf Rdio für mehr neue Musik.

∞  08. Februar 12 — 1:00vorm.