Label Spotlights

4 posts

Label SpotlightsNeuigkeiten

Tippe Deine Füsse zu AUM Fidelity’s Jazz Katalog

Aum

Das 16 Jahre alte Independent Label AUM Fidelity aus New York wurde vom Do-it-yourself Charakter einiger Punk Labels inspiriert, und hat eigene Künstler ohne grosse Label-Unterstützung herausgebracht und gefördert. Dieser Arbeitsethos und eine Leidenschaft zur Individualität heben eine andere Seite des Musikspektrums hervor: Jazz und Avantgarde Soul.

AUM’s Katalog ist jetzt bei Rdio erhältlich, und wir empfehlen, selbigen mit Hilfe von Labelkünstlern wie der Rockband Shrimp Boat, dem Saxophonisten Darius Jones, dem Pianisten Matthew Shipp, dem verstorbenen Saxophonisten David S. Ware, and dem Jazz Bassisten William Parker zu erkunden. Der Begriff “AUM” steht für den lautlosen Klang des Universums, aber wir denken, dass AUM Fidelity eine grosse Auswahl an musikalischer Ideen repräsentiert.

∞  01. Mai 13 — 12:00vorm.

Label SpotlightsMusik

Jetzt neu auf Rdio: Defected Records

Defect1Defected2Defected3

Wenn du House Musik magst, dann braucht Detected Records keine große Einleitung. Für diejenigen, die es noch nicht kennen: Defected begannen 1999 mit der Veröffentlichung von Soulsearchers "I Can't Get Enough". Seitdem hat das Label hunderte der bekanntesten House-Hymnen herausgebracht und dazu beigetragen, das Genre maßgeblich zu prägen.

Das Label ist wahrscheinlich am bekanntesten für ihre [Defected in the House] Kompilationen, die den Club-Hochburgen wie Miami und Ibiza gewidmet sind, aber sie haben auch Alben und Singles der bekanntesten DJs der Szene veröffentlich, wie zum Beispiel von Bob Sinclar, Candi Staton, Dennis Ferrer, Martin Solveig und Gilles Peterson.

Du findest den gesamten Defected Records Katalog jetzt auf Rdio, so dass du das größte und beste, was House Musik so zu bieten hat, jederzeit hören kannst. Für einen Vorgeschmack solltest du du dir den Bargrooves weiter unten anhören.

∞  06. Juli 12 — 4:00vorm.

Label SpotlightsMusik

!K7 auf Rdio

Das Label !K7, die Abkürzung steht für ihre Büroadresse am Kaiserdamm 7 in Berlin, ist in Deutschland seit mehr als 25 Jahren für elektonische Independent-Musik bekannt.

Den absoluten Durchbruch schaffte !K7 Records mit den innovativen DJ Kicks Alben, die eine der ersten Kompilationen-Reihen war, die bekannte Underground DJs bat, ihren unnachahmlichen Sound abzumixen und so ihre einzigartigen Musikeinflüsse zu teilen. Dutzende von Künstlern wie Kruder & Dorfmeister, Carl Craig und Chromeo haben die Herausforderung angenommen und haben Kompilationen mit Titeln gemixt, die zum Teil vorher noch gar nicht auf dem Markt waren oder nur auf bestimmten Sondereditionen erhältlich waren. Gleichzeitig hat das Label einzelne Künstler herausgebracht, darunter anerkannte Acts wie Matthew Herbert, Tosca, A Guy Called Gerald, Swayzak, und Jimmy Edgar.

!K7 vertreibt aber auch eine ordentliche Reihe von internationalen Künstler-betriebenen Labels, wie Damian Lazarus' Crosstrown Rebels, Dixion's Innvision, Tigas Turbo Records und Wagon Repair des Interpreten Graham Boothby, Mathew Jonson, Konrad Black und Loose Change.

Entdecke die Musik von !K7 Records und hör dir auch ihre Sondereditionen an. Wenn du einen ersten Anstoß brauchst, dann solltest du dir unsere Playliste anhören, die wir zusammengestellt haben, feat. einer Auswahl der !K7 Diskographie:

!K7 DISTRIBUTED LABELS

Durchsuche die komplette !K7 Diskographie der Interpreten und Veröffentlichungen auf ihrer Webseite, k7.com und halte dich über neue Künstler, Alben, Neuigkeiten und Tourinformationen auf dem Laufenden, indem du dich mit K7Records auf Facebook befreundest.

∞  28. März 12 — 2:00vorm.

Label SpotlightsMusik

Folge Metropolis Records auf Rdio

MindlessKnmHard wired

Das amerikanische Plattenlabel Metropolis Records hat ihren Sitz in Philadelphia, Pennsylvania, von wo aus sie seit 1994 Platten veröffentlichen. Das Label hat mit Alben von Bands wie Numb und Front Line Assembly angefangen. Seit Ende der 90er etablierte sich das Label zu einem der führenden Elektro-Industrial Label in Nordamerika.

Bis heute hat Metropolis Records Erfolg und ist zum Hort für Talente wie KMFDM, Excessive Force, Haujobb und Seabound geworden. Das Label ist aber auch Vorreiter für Industrial Musik: Ihre umfassende Sammlung von Altstars wie Skinny Puppy und Heimataerde ergänzen die angesehene Liste von Künstlern.

Folge Metropolis Record auf Rdio und hör dir ihre Metropolis Releases Worldwide Playliste weiter unten an.

∞  21. März 12 — 1:00vorm.