Label SpotlightsNeuigkeiten

Tippe Deine Füsse zu AUM Fidelity’s Jazz Katalog

Aum

Das 16 Jahre alte Independent Label AUM Fidelity aus New York wurde vom Do-it-yourself Charakter einiger Punk Labels inspiriert, und hat eigene Künstler ohne grosse Label-Unterstützung herausgebracht und gefördert. Dieser Arbeitsethos und eine Leidenschaft zur Individualität heben eine andere Seite des Musikspektrums hervor: Jazz und Avantgarde Soul.

AUM’s Katalog ist jetzt bei Rdio erhältlich, und wir empfehlen, selbigen mit Hilfe von Labelkünstlern wie der Rockband Shrimp Boat, dem Saxophonisten Darius Jones, dem Pianisten Matthew Shipp, dem verstorbenen Saxophonisten David S. Ware, and dem Jazz Bassisten William Parker zu erkunden. Der Begriff “AUM” steht für den lautlosen Klang des Universums, aber wir denken, dass AUM Fidelity eine grosse Auswahl an musikalischer Ideen repräsentiert.

∞  01. Mai 13 — 12:00vorm.