Exklusives

Die britischen Dark Horses veröffentlichen ihr Debütalbum — jetzt exklusiv auf Rdio

Dark Horses

So cool, dass es einen fröstelt, hat sich diese lederbejackte Band aus dem britischen Brighton in kürzester Zeit einen Kultstatus erarbeitet. Die Dark Horses, angeführt von der schwedischen Frontfrau Lisa Elle, haben das Publikum bereits im Vorprogramm von Black Rebel Motorcycle Club und Kasabian mit ihrer geheimnisvollen und düsteren Bühnenpräsenz in ihren Bann gezogen und küren ihre meisterliche Verschmelzung von Neo Rock und Shoegaze jetzt mit dem Release ihres ersten Albums Black Music. Wo Pressemitteilungen an dieser Stelle gerne übertreiben, so darf hier doch tatsächlich von einer Wiederbelebung des Siouxsie Sioux-Effekt gesprochen werden.

Das Album kann bereits eine Woche vor dem offiziellen Release exklusiv auf Rdio gehört werden.

∞  22. Oktober 12 — 12:00vorm.