Januar 2012

3 posts  |  Februar 2012 »

Tips & Tricks

Tipps und Tricks: Suche

Tips & Tricks

Hier im Rdio Büro wird es nie langweilig. Seit Rdio kürzlich auch in Deutschland an den Start gegangen ist, haben wir an so vielen aufregenden Projekten gearbeitet, zum Beispiel daran, unseren Musikkatalog zu erweitern, die Rdio Flotte für alle mobilen Anwendungen auf Kurs zu bringen und natürlich unsere Seite stetig zu aktualisieren und zu verbessern.

Um dich nun über die neuesten Rdio-Features auf dem Laufenden zu halten, starten wir heute mit dem ersten Newsletter unserer neuen "Tipps und Tricks Deutschland Serie". Wir werden dir aller paar Wochen ein Feature näher bringen; mal ein Brandneues, mal ein streng Geheimes, oder einfach nur ein Cooles.

Du kennst sicher das alte Sprichwort: "Gib einer Hörerin einen Song und sie wird ihn für einige Minuten hören. Bring ihr bei, wie sie auf Rdio Musik suchen kann und sie wird für immer abrocken". Diese Woche wollen wir dir also helfen, deine Musik-Such-Fähigkeiten auf Rdio zu verbessern.

Um mit der Suche auf Rdio anzufangen, solltest du zuerst auf das Suche-Feld selbst gehen.

Screen shot 2012-01-30 at 5.53.10 PM

Gib dann den Namen eines Interpreten, Titels oder einer Playliste in das Suche-Feld ein und alle Ergebnisse werden dir, nach Kategorien geordnet, in einem Drop-down Menu angezeigt.

Screen shot 2012-01-30 at 5.59.02 PM

Um mehr zu sehen, wähle Alle Ergebnisse anzeigen (oder drücke auf die Enter-Taste) und durchsuche die Ergebnisse.

Tipp für Pros: Wenn du nach einem Titel suchst, kannst du auch alle Playlisten sehen, die von Nutzern erstellt wurden, in denen der Titel vorkommt. Klicke einfach nur auf den Titel und wähle dann eine Playliste aus.

Screen shot 2012-01-30 at 5.58.12 PM

"Alles gut und schön, aber wo sind die Tricks?" fragst du. Keine Sorge, da haben wir auch etwas in petto. Du willst etwas finden, aber dich nicht durch 10 Ergebnisseiten quälen? Du kannst deine Suche auch eingrenzen, indem du etwas in Anführungszeichen setzt, oder den Bindestrich (-) benutzt, um Wörter von der Suche auszuschließen. (“The The” ist eine berühmte Band, die Suche-verwirrend ist.)

Siehst du immer noch zuviel Unnützes? Kuck dir auch die Suche-bezogenen Tipps auf der Rdio Hilfe Seite an. Und wenn du mehr Fragen oder Feedback für uns hast, freuen wir uns über eine Nachricht von dir.

∞  31. Januar 12 — 1:00vorm.

Hör dir Kraftklubs Debütalbum "Mit K" auf Rdio an

Kraftklub

Zwei Jahre nach ihrer gefeierten Debüt EP Adonis Maximus, veröffentlicht die Rap/Indie Gruppe Kraftklub aus Chemnitz ihr erstes Studioalbum Mit K. Das Album beinhaltet, neben einer Vielfalt von energiegeladenen, und tanzbaren Songs, auch die Kracher "Zu jung" und "Scheissindiedisco".

Mit K ist jetzt auf Rdio verfügbar. Hör die ihr Album weiter unten an, füg es zu deiner Sammlung hinzu und halt deine Ohren gespitzt - da kann bald mehr von Kraftklub kommen.

∞  27. Januar 12 — 1:00vorm.

Neuigkeiten

Wir stellen vor: Rdio in Deutschland

RdioMainProductImage

Willkommen bei Rdio, dein neues digitales Zuhause, wo du ganz direkt so viel Musik hören kannst, wie du willst, das von den Skype-Entwicklern gegründet wurde. Rdio gibt Menschen aus der ganzen Welt neue Möglichkeiten Musik zu hören, deshalb freuen wir uns ganz besonders, Rdio heute in Deutschland auf den Markt zu bringen. Mit Rdio kannst du neue Standards fürs Entdecken, Hören und Teilen von Musik setzen. Und weil Rdio auch in den USA, Kanada und Brasilien verfügbar ist, macht das Finden von neuer Musik noch mehr Spaß, denn Benutzer aus der ganzen Welt können ihre Musikentdeckungen miteinander teilen.

Warum du Rdio lieben wirst:

  • Weil du jegliche Titel wann immer du willst, sooft du willst, absolut werbefrei hören kannst
  • Weil du über 12 Millionen Titel von marktführenden Labels und tausenden internationalen und lokalen Indie-Labels finden kannst
  • Weil du neue Musik und alte Lieblingsmusik (wieder-)entdecken kannst, indem du Freunden, Leuten mit ähnlichem Musikgeschmack und Musikkennern folgst
  • Weil du deine Musik verwalten und auf sie zugreifen kannst, wo immer du bist
  • Weil du deine Musik offline hören kannst, indem du sie auf dein Mobilgerät synchronisierst
  • Weil du Neuerscheinungen zuerst hören kannst
  • Weil du Playlisten mit anderen Rdio Nutzern erstellen und hören kannst
  • Weil dir Rdio individuelle Interpreten-Radios komplilieren kann, die Musik aus Empfehlungen und Sammlungen anderer Benutzer zusammenstellen
  • Weil du Musik mit Freunden teilen kannst, indem du dich mit Facebook, Twitter und Last.fm verbindest
  • Weil du dein Rdio Konto sogar auf Reisen nutzen kannst

Rdio ist im Internet und als Mac und PC Anwendungen verfügbar, zum Beispiel für das iPad, iPod touch und viele beliebte Smartphones (iPhone, Android, BlackBerry, Windows Phone 7) und zuhause als Sonos Wireless Audio System.

Probiere das Rdio Unbegrenzt Abo jetzt eine Woche kostenlos aus, indem du dich mit deinem Facebook Konto oder deiner E-Mail Adresse anmeldest.

Folge uns aber auch auf Twitter @RdioDE, finde uns auf Facebook Gefällt mir Rdio und abonniere unseren Blog RSS feed, um dich über neue Musik auf dem Laufenden zu halten und mehr über Rdio zu erfahren.

∞  11. Januar 12 — 3:41nachm.